PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Zur Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichtes.
…sich anvertrauen, und diskret die Probleme zu benennen,
führt nachhaltig zu lösungsorientierten Ansätzen

Anwendungsgebiete für Hypnoseintervention

Raucherentwöhnung

Abneigungen

Depressive Verstimmungen

Mobbing

Gewichtsreduktion

Allgemeine Unruhezustände

Hypnose bei Kindern und Jugendlichen

Sicher lernen und erfolgreich durch die Prüfung

Magenband-Hypnose

Ein erfülltes Sexualleben

EMDR

Ein- und Durchschlafprobleme

Ausgebrannt im Beruf

Selbstbewusstsein stärken

HypnoBirthing

Hypnose – Eine Methode der Zukunft

Es ist nicht selbstverständlich, dass wir unsere körperliche und seelische Gesundheit bis ins hohe Alter bewahren. Doch mit unserem Verhalten und der richtigen inneren Einstellung, können wir unsere Gesundheit aktiv beeinflussen. Bei der Hypnose handelt es sich um eine wissenschaftlich anerkannte Methode, mit der wir über das Unterbewusstsein Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden nehmen können.

Obwohl die Anwendung von Hypnose eine Methode ist, die bis zur Antike zurück geht, ist sie heute gefragter denn je und findet auch bei Ärzten, Psychotherapeuten und im Businessbereich immer mehr die Anerkennung.

Die Hypnose ist eine effiziente Anwendung, mit der Ursachen für Störungen herausgefunden und Blockaden aufgelöst werden können. In manchen Fällen gelingt es, in wenigen Sitzungen, störende Verhaltensmuster abzulegen und neues, erwünschtes Verhalten, zu fördern, wodurch Ziele idealerweise einfacher, leichter und schneller erreicht werden könnten.

Die Hypnose kann als alleinige Anwendung eingesetzt, oder aber auch mit anderen Therapiemethoden kombiniert werden. Mit Hypnose können ggfs. schnell Fortschritte erzielt werden, und, nicht selten, einen Menschen in kurzer Zeit durch seine inneren Kräfte wieder aufblühen lassen kann, und zu mehr Lebensqualität finden könnte. An dieser Stelle sei erwähnt, dass Hypnosen mit therapeutischem Ansatz nur durch befähigte Anwender durchzuführen sind (Psychologen, Psychotherapeuten, Hypnosetherapeuten etc.), die eine entsprechende Heilerlaubnis vorweisen können.

HYPNOSE BEI ZAHNÄRZTLICHEN BEHANDLUNGEN

Hilfreiche Hypnoseintervention in Begleitung einer zahnmedizinischen Behandlung können neben der allgemeinen Zahnbehandlungsphobie folgende sein:

• angstbedingter Würgereiz
• Angst vor Spritzen
• nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus)
• Unverträglichkeit von Prothesen
• Unverträglichkeit von Lokalanästhetika

Über eine individuell erstellte Audiodatei kann der Klient hier im Vorfeld zu Hause „üben“, oder sich die Audiodatei in der Praxis, während der Behandlung, anhören.

HYPNOSEVERFAHREN ZUR ANÄSTHESIE

In der Regel lassen sich eine Vielzahl von zahnmedizinischen Behandlungen ohne Lokalanästhetika und unter Einsatz einer hypnotherapeutischen Anästhesie durchführen.
Der Stuttgarter Zahnarzt Dr. Albrecht Schmierer berichtet u.a. von Implantationen unter Verzicht auf Lokalanästhetikum.
Für den Erfolg sind ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt und Patient, sowie eine enge Kooperation zwischen Zahnarzt und Hypnose-Coach unbedingt erforderlich.
Die Hypnoseintervention der Anästhesie hat gegenüber dem Einsatz von Lokalanästhetika deutliche Vorteile:

• eine schnellere Wundheilung
• geringe oder ganz ausbleibende Nachblutungen
• weniger Beschwerden nach der Behandlung
• weniger Gewebsschwellungen
• eine leichtere psychische Verarbeitung der Behandlung

Für Klienten mit einer bestehenden Abneigung gegenüber zahnärztlicher Behandlung stehen wir in folgender Kooperation und engem Informationsaustausch mit:
Zahnarztpraxis Am Drömling
Dr. Angela Zilch
Klingemannstr. 5A
38448 Wolfsburg
Tel.: 053 63 – 73 73 3

Weitere Informationen hier www.zahnarztpraxis-vorsfelde.de

HYPNOSE BEI ZAHNÄRZTLICHEN BEHANDLUNGEN

Hilfreiche Hypnoseintervention in Begleitung einer zahnmedizinischen Behandlung können neben der allgemeinen Zahnbehandlungsphobie folgende sein:

• angstbedingter Würgereiz
• Angst vor Spritzen
• nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus)
• Unverträglichkeit von Prothesen
• Unverträglichkeit von Lokalanästhetika

Über eine individuell erstellte Audiodatei kann der Klient hier im Vorfeld zu Hause „üben“, oder sich die Audiodatei in der Praxis, während der Behandlung, anhören.

HYPNOSEVERFAHREN ZUR ANÄSTHESIE

In der Regel lassen sich eine Vielzahl von zahnmedizinischen Behandlungen ohne Lokalanästhetika und unter Einsatz einer hypnotherapeutischen Anästhesie durchführen.
Der Stuttgarter Zahnarzt Dr. Albrecht Schmierer berichtet u.a. von Implantationen unter Verzicht auf Lokalanästhetikum.
Für den Erfolg sind ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt und Patient, sowie eine enge Kooperation zwischen Zahnarzt und Hypnose-Coach unbedingt erforderlich.
Die Hypnoseintervention der Anästhesie hat gegenüber dem Einsatz von Lokalanästhetika deutliche Vorteile:

• eine schnellere Wundheilung
• geringe oder ganz ausbleibende Nachblutungen
• weniger Beschwerden nach der Behandlung
• weniger Gewebsschwellungen
• eine leichtere psychische Verarbeitung der Behandlung

Für Klienten mit einer bestehenden Abneigung gegenüber zahnärztlicher Behandlung stehen wir in folgender Kooperation und engem Informationsaustausch mit:
Zahnarztpraxis Am Drömling
Dr. Angela Zilch
Klingemannstr. 5A
38448 Wolfsburg
Tel.: 053 63 – 73 73 3

Weitere Informationen hier KLICK (www. zahnarztpraxis-vorsfelde.de)

Wer steht hinter HSN?

Carsten Klatt

Geboren: 1971 in Berlin
  • Ehem. Inhaber von Hypnosolution Gifhorn
  • Zert. Hypnose-Coach HS © Zürich
  • Psychologischer Berater TMI ©
  • Zert. Hypno-Coach für Magenband-Hypnose HS © Zürich
  • Exam. Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin Klinikum Region Hannover

Jens Glosemeyer

Geboren: 1966 in Osnabrück
  • Zert. Hypnose-Coach TMI © Zürich
  • Zert. Psychologischer Berater TMI ©
  • Paarberatung TMI ©
  • Sexualberatung TMI ©
  • Motivationscoach TMI ©
  • Zert. EMDR-Coach TMI ©

Carsten Klatt

Geboren: 1971 in Berlin
  • Ehem. Inhaber von HypnoSolution Gifhorn
  • Zert. Hypnose-Coach HS © Zürich
  • Zert. Psychologischer Berater TMI ©
  • Zert. Hypno-Coach für Magenband-Hypnose HS © Zürich
  • Exam. Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin Klinikum Region Hannover

Jens Glosemeyer

Geboren: 1966 in Osnabrück
  • Zert. Hypnose-Coach TMI ©
  • Zert. Psychologischer Berater TMI ©
  • Zert. Paarberatung TMI ©
  • Zert. Sexualberatung TMI ©
  • Zert. Motivations-Coach TMI ©
  • Zert. EMDR-Coach TMI ©

Jetzt einen Termin buchen!

Nach einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch, wird Ihnen ihr persönlicher Coach oder Berater je nach Themenschwerpunkt zur Seite stehen.

Jetzt einen Termin buchen!

Nach einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch, wird Ihnen ihr persönlicher Coach oder Berater je nach Themenschwerpunkt zur Seite stehen.

Unsere
Zertifizierungen

Unbenannt-18
Unbenannt-01
Unbenannt-10
Unbenannt-12
Unbenannt11
Unbenannt-13
Unbenannt-14
Unbenannt-1
Unbenannt-2
Unbenannt-3
Unbenannt-4
Unbenannt-5
Unbenannt-6
Unbenannt-7
Unbenannt-8
Unbenannt-17
Unbenannt-16
Unbenannt22+
Unbenannt-21
Unbenannt-23
Unbenannt-24
Unbenannt-25
Unbenannt-19
Unbenannt-20
Unbenannt-15